Anklageschrift

    Aus WISSEN-digital.de

    die zur Anklageerhebung erforderliche, schriftliche Anklage. In ihr muss gemäß § 200 Strafprozessordnung enthalten sein, der Anklagesatz (Angeschuldigter, die Tat, Zeit und Ort ihrer Begehung, die gesetzlichen Merkmale der Tat und die anzuwendenden Strafvorschriften), die Beweismittel, das Gericht vor dem die Hauptverhandlung stattfinden soll und die Angabe des Verteidigers.

    Nach Abschluss des Ermittlungsverfahrens wird die Anklageschrift beim zuständigen Gericht eingereicht; dadurch wird die öffentliche Anklage erhoben.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. September

    1925 Die Mitglieder des Völkerbunds wollen sich vereint für die Abschaffung der Sklaverei einsetzen.
    1973 Das neue Energieprogramm der Bundesregierung verfolgt einen Sparkurs. Außerdem soll weniger Energie aus Erdöl, dafür mehr aus Kernenergie sowie aus Kohle gewonnen werden.
    1999 Die Spanien-Radrundfahrt wird zum ersten Mal seit 44 Jahren von einem Radrennfahrer aus Deutschland gewonnen. Jan Ullrich erreicht als Erster das Endziel in Madrid.