Angebot

    Aus WISSEN-digital.de

    Bereitschaft von Unternehmen, Produzenten oder Anbietern von Wirtschaftsgütern, Leistungen zu verkaufen.

    Je niedriger der Preis, den die Käufer zu zahlen bereit sind, desto weniger Waren werden die Unternehmer anbieten. Dadurch passen sich Angebot und Nachfrage an. Die Höhe des Angebots und dessen Verhältnis zur Nachfrage lässt sich durch die Angebotsfunktion darstellen. Wenn mehr produziert als nachgefragt wird, besteht ein Überangebot. Das Angebot ist auch die gesamte auf dem Markt zum Verkauf angebotene Gütermenge.

    In der Volkswirtschaftslehre betrachtet man oft das gesamtwirtschaftliche Angebot, welches sich aus dem Güter-Angebot der Unternehmen, dem Faktorangebot der Privathaushalte, dem Leistungsangebot des Staates und dem Import-Angebot aus dem Ausland zusammensetzt.

    Ggs. zu: Nachfrage



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. September

    1907 Graf Zeppelin unternimmt mit seinem Luftschiff eine erfolgreiche Versuchsfahrt über dem Bodensee.
    1921 Die Automobil-Verkehrs- und Übungs-Straße GmbH eröffnet die nach ihren Anfangsbuchstaben benannte Avus-Rennstrecke in Berlin.
    1959 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow beendet eine zehntägige Reise durch die USA und beginnt anschließend in Camp David (bei Gettysburgh) politische Gespräche mit US-Präsident Eisenhower.