Andreas Hofer

    Aus WISSEN-digital.de

    tirolerischer Freiheitskämpfer; * 22. November 1767 in St. Leonhard, Passeiertal, † 20. Februar 1810 in Mantua

    Wirt in Sankt Leonhard im Passeiertal. 1809 (im Einvernehmen mit Erzherzog Johann) Anführer des Tiroler Freiheitskampfes. Erhebung zuerst gegen die bayerischen Eingriffe in die Freiheiten, dann gegen die den Bayern zu Hilfe eilenden Franzosen, siegte dreimal am Berg Isel (bei Innsbruck), unterwarf sich nach Abschluss des Friedens von Wien und erhob sich erneut. Durch Verrat gefangen und in Mantua auf Befehl Napoleons erschossen.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. September

    1862 Ernennung Bismarcks zum preußischen Staatsminister.
    1927 Reichsaußenminister Stresemann unterzeichnet die so genannte Fakultativ-Klausel des Statuts des Ständigen Internationalen Gerichtshofs. Damit wird der Internationale Gerichtshof in Den Haag auch für Deutschland zuständig.
    1946 In der amerikanischen Besatzungszone wird von der Militärregierung ein Bodenreformgesetz veröffentlicht, das bestimmt, dass Grundbesitz von 100 Hektar und darüber zur Landabgabe verpflichtet ist.