André Charles Boulle

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Kunstschreiner; * 11. November 1642 in Paris, † 28. Februar 1732 in Paris

    fertigte seit 1672 als "ébéniste du Roi" für den Hof in Versailles kostbare Möbel von einfacher Grundform mit reichen Einlagen an farbigen Hölzern, Elfenbein, Schildpatt usw.; Zimmereinrichtungen in Versailles, Fontainebleau, im Louvre. Seine besten Arbeiten datieren von 1690 bis 1710. Sehr gut vertreten in Paris, Louvre und Musée Cluny.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. November

    1920 Das finnische Parlament will der Vorherrschaft der schwedischen Sprache in Finnland mit einem neuen Sprachengesetz begegnen.
    1982 Die so genannte Thames Barrier, das zu diesem Zeitpunkt größte bewegliche Hochwasserwehr der Welt, wird in London in Betrieb genommen.
    1999 Die Vereinten Nationen haben das Programm "Öl gegen Lebensmittel" lediglich für 14 Tage verlängert. Als Reaktion darauf bricht der Irak alle Öllieferungen ab, die ihm das gegen ihn verhängte Wirtschaftsembargo noch erlaubt hat.