Amu-Darja

    Aus WISSEN-digital.de

    Fluss in Turkestan; Westasien. Der Fluss entspringt in Afghanistan im Pamirgebirge und mündet in den Aralsee. Seine Länge beträgt 2 540 km. Der Amu-Darja trägt genau wie der Syrdarja dem Aralsee nur noch wenig Wasser zu, da das Wasser zuvor dem Fluss für landwirtschaftliche Bewässerungprojekte entzogen wird. Eine große Wassermenge wird dem Fluss auch durch den Karakum-Kanal entzogen. Das ehemals große Delta des Flusses ist ausgetrocknet und die Schifffahrt auf dem Amu-Darja ist nur noch eingeschränkt möglich. Früher verlief das Flussbett des Amu-Darja anders: er mündete über den Sarikamischsee in das Kaspische Meer.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 14. Dezember

    1911 Der Norweger Amundsen erreicht als erster Mensch den Südpol.
    1918 In New York wird Giacomo Puccinis Musikkomödie "Gianni Schicchi" uraufgeführt. Das Libretto des Einakters stammt von Forzano.
    1925 In der Berliner Oper findet die Uraufführung der Oper "Wozzeck" statt. Die von Alban Berg geschriebene Oper beruht auf Georg Büchners gleichnamigen Drama.