Ampere

    Aus WISSEN-digital.de

    (französisch) Abk.: A;

    Maßeinheit der elektrischen Stromstärke, benannt nach dem französischen Naturforscher Ampère (1775-1836). Ampere ist die Stärke eines konstanten Stroms, der durch zwei parallel laufende, geradlinige und mit einem Abstand von 1 m angeordnete Leiter fließt und zwischen den Leitern auf je 1 m elektrodynamisch die Kraft 2x10 -7 Newton hervorrufen würde.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. November

    1805 Uraufführung der Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven in Wien.
    1906 Uraufführung des Dramas "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind in Berlin.
    1947 Die britische Thronfolgerin Elisabeth heiratet in der Londoner Westminsterabtei Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh.