Amin

    Aus WISSEN-digital.de

    basische Substanz, in der Wasserstoffatome des Ammoniaks durch Alkyl oder Aryl ersetzt sind. In den meisten Fällen sind Amine flüssig.

    200pxSchematische Darstellung der Amine

    Ein Teil der Amine spielt in seiner Funktion als Hormon eine wichtige Rolle im menschlichen Körper, wie zum Beispiel das Adrenalin.

    Aliphatische Amine finden beispielsweise bei der Herstellung von Tensiden und Bakteriziden Verwendung, während aromatische Amine v.a. zur Herstellung von Farbstoffen verwendet werden.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. November

    1634 Nach der Schlacht von Tuttlingen müssen die Franzosen Württemberg aufgeben und sich über den Rhein zurückziehen.
    1859 Der britische Biologe Charles Darwin veröffentlicht sein grundsätzliches Werk "Die Entstehung der Arten".
    1936 Carl von Ossietzky, dem Herausgeber der "Weltbühne", wird der Friedensnobelpreis verliehen.