Ameisensäure

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Methansäure;

    Ameisensaeure.jpg

    Summenformel: CH2O2;

    einfachste Karbonsäure. Es handelt sich dabei um eine stechend riechende, farblose, brennend schmeckende, sauer riechende, wasserlösliche Flüssigkeit. Die Dichte beträgt 1226 kg/m3. Der Siedepunkt liegt bei 100,5 °C, der Schmelzpunkt bei 8,4 °C. Ameisensäure ist im Abwehrstoff der Ameisen und Brennnesseln enthalten.

    Die Salze der Ameisensäure heißen Formiate.

    Ameisensäure wird in der Pharmazeutik, aber auch in der Leder- und Textilindustrie verwendet.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.