Amarna

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Tall Al Amarna;

    moderne Bezeichnung für Achetaton, Ruinenstätte am östlichen Nilufer nördlich von Assiut;

    der Ketzerkönig Amenophis IV. (um 1353-1336 v.Chr.) ließ hier in Ablehnung des Amunkultes von Theben die neue Hauptstadt Ägyptens zu Ehren des reinen Sonnen-(Aton-)Kultes erbauen.

    1886 berühmter Tontafelfund (Amarnatafeln): Briefwechsel der Könige von Mittani, Assur und Babylon mit den Pharaonen Amenophis III. und Amenophis IV., überwiegend in babylonischer Sprache.

    Fundort der Nofretete-Büste (1912).



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. September

    1792 Der französische Nationalkonvent schafft die Monarchie in Frankreich einstimmig ab. Damit ist der letzte Schritt zur Entmachtung von König Ludwig XVI. getan.
    1921 Bei einer Explosion im Stickstoffwerk Oppau (in der Nähe von Ludwigshafen) gibt es 535 Tote und über 1 000 Verletzte.
    1948 In Moskau werden die seit mehreren Wochen andauernden Besprechungen über die Beendigung der Blockade Berlins unterbrochen.