Alkoholdelikte

    Aus WISSEN-digital.de

    Nach § 323 a Strafgesetzbuch wird bestraft, wer sich vorsätzlich oder fahrlässig durch alkoholische Getränke oder andere berauschende Mittel in einen Rausch versetzt und in diesem Zustand eine rechtswidrige Tat begeht und nicht bestraft werden kann, weil er infolge des Rausches schuldunfähig war.

    Nach §§ 315 a, 315 c Strafgesetzbuch ist mit Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren oder Geldstrafe zu bestrafen, wer im Verkehr ein Fahrzeug führt (Kfz, Fahrrad, Schienen-, Schiff-, Luftfahrzeug) obwohl er infolge des Genusses alkoholischer Getränke oder anderer berauschender Mittel dazu nicht imstande ist und dadurch Leib und Leben eines anderen Menschen oder fremde Sachen von bedeutendem Wert gefährdet.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. November

    1783 Der erste Ballonflug mit menschlicher Besatzung findet in Paris statt.
    1806 Napoleon verhängt die Kontinentalsperre gegen England, um die britische Nation in einem Wirtschaftskrieg zu besiegen.
    1872 Das österreichische Trauerspiel "Die Jüdin von Toledo" von Franz Grillparzer wird in Prag uraufgeführt.