Alfredo Stroessner

    Aus WISSEN-digital.de

    paraguayischer Politiker; * 3. November 1912 in Encarnación, † 16. August 2006 in Brasilia

    1954 bis 1989 Diktator. Stroessner, deutscher Abstammung, wurde 1953 Oberbefehlshaber der Streitkräfte, stürzte 1954 den Staatspräsidenten F. Chaves, errichtete danach ein diktatorisches Regierungssystem, das sich auf das Militär und die konservative Colorado-Partei stützte. Brutale Unterdrückung der Opposition. 1989 durch einen Militärputsch gestürzt, seitdem war bis zu seinem Lebensende in Brasilien im Exil.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. September

    1925 Der internationale Wetterdienst kann nach der Eröffnung der Rundfunkstation Julianehaab auf Grönland dank verbesserter Arbeitsbedingungen genauere Prognosen liefern.
    1981 Der Demonstrant Klaus Jürgen Rattay wird in den Unruhen getötet, die der Räumung von besetzten Häusern in Westberlin folgen.
    1998 Die erste Hilfslieferung mit deutschen Lebensmitteln erreicht den südlichen Teil des Sudans. Der Transport wird von der Bundesluftwaffe durchgeführt.