Alfred North Whitehead

    Aus WISSEN-digital.de

    britischer Philosoph und Mathematiker; * 15. Februar 1861 in Ramsgate, Kent, † 30. Dezember 1947 in Cambridge, Massachusetts

    Der Lehrer Russells gilt als Begründer der mathematischen Logik. Whitehead leistete bahnbrechende Arbeiten zur Erkenntnistheorie und zur Naturphilosophie. Er schuf außerdem eine Kosmologie.

    Hauptwerke: "Principia Mathematica" (1910-13, zusammen mit Russell) u.a.

    Zitat
    Datei:Z295 whitehead.mp3



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. September

    1907 Graf Zeppelin unternimmt mit seinem Luftschiff eine erfolgreiche Versuchsfahrt über dem Bodensee.
    1921 Die Automobil-Verkehrs- und Übungs-Straße GmbH eröffnet die nach ihren Anfangsbuchstaben benannte Avus-Rennstrecke in Berlin.
    1959 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow beendet eine zehntägige Reise durch die USA und beginnt anschließend in Camp David (bei Gettysburgh) politische Gespräche mit US-Präsident Eisenhower.