Alexander Jackson Davis

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Architekt; * 24. Juli 1803 in New York, † 14. Januar 1892 in West Orange, New Jersey

    1829 kam es zur Gründung des berühmten Architektenbüros Town & Davis. Die Bedeutung der Architekten zeigt sich schon darin, dass ihnen allein fünf Bundesstaaten die Errichtung ihres State Capitol übertrugen: für Connecticut in New Haven (1827-31, abgerissen), für Indiana in Indianapolis (1831-35, abgerissen), für North Carolina in Raleigh (1833-1840, zusammen mit David Paton), für Illinois in Springfield (1837) und für Ohio in Columbus (1848-61). Weitere wichtige Bauten sind das Customs House in New York (1832), das Patent Office in Washington (1832), der Museums- und Bibliotheksbau des Wadsworth Atheneum in Hartford, Connecticut (1842-44).

    Davis schuf 1835 die erste eiserne Ladenfront in New York (Lyceum of Natural History), indem er die Mauerpfeiler des Erdgeschosses durch Eisenstützen ersetzte und so eine größere Schaufensterfläche gewann. Davis veröffentlichte ein Werk über "Rural residences" (1837); nach Towns Tod führte er noch mehr als dreißig Jahre lang das Büro allein weiter.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. September

    1792 Die europäische Koalition, die gegen die französische Revolutionsarmee marschiert, kann in der "Kanonade von Valmy" nur ein Unentschieden erringen. Dieses wird in Paris als riesiger Sieg gefeiert und gibt dem Patriotenheer enormen Auftrieb.
    1819 Der österreichische Staatskanzler Metternich zwingt mit den Karlsbader Beschlüssen dem deutschen Staatenbund sein konservatives Sicherheitsprogramm (unter anderem Zensur, Verbot der Burschenschaften) auf.
    1882 In Berlin werden die ersten elektrischen Straßenlampen Europas angezündet.