Alessandro Stradella

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Komponist; * 1. Oktober 1644 in Montefestino bei Neapel, † 25. Februar 1682 in Genua

    Von Stradellas Lebensumständen ist wenig überliefert; zahlreiche Berichte sprechen aber von einem abenteuerlichen Leben mit zahlreichen Liebesabenteuern. Während eines solchen wurde Stradella von einem eifersüchtigen Ehemann ermordet.

    Mit seinen Instrumentalwerken, Kantaten, Opern und Oratorien legte Stradella die Grundlagen für A. Scarlatti und die Musik des 18. Jahrhunderts.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Oktober

    1892 Emin Pascha, deutscher Arzt und Abenteurer, Gouverneur der ägyptischen Provinz Äquatorial-Afrika, dann im Dienst der deutschen Regierung in Ostafrika, wird im belgischen Kongo ermordet.
    1923 Der Hamburger Aufstand, wahrscheinlich von der KPD initiiert, scheitert unter beträchtlichen Verlusten in der Zivilbevölkerung.
    1927 Aufführung des ersten Tonfilms "The Jazz Singer" mit Al Jolson.