Albertina

    Aus WISSEN-digital.de

    grafische staatliche Sammlung in Wien, begonnen 1769 von Albert Kasimir von Sachsen-Teschen; der grafische Bestand der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien wurde 1920 mit der Albertina zusammengeführt; mit Handzeichnungen und Kupferstichen bedeutender Künstler. Die Albertina umfasst ca. 40 000 Zeichnungen und über eine Million druckgrafische Exponate.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. August

    1818 Jean-Baptiste Bernadotte, der ehemalige Marschall Napoleons, wird als Karl XIV. Johann König von Schweden.
    1891 Die Telegrafenverbindung zwischen Berlin und München wird fertiggestellt.
    1945 Die UdSSR ratifiziert das UNO-Statut.