Albert Louis François Fert

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Physiker; * 7. März 1938 Carcassonne

    Seit 1976 Professor an der Université Paris-Sud.

    1988 war er an der Entdeckung des Riesenmagneto-Widerstandes (englisch: giant 'magnetoresistance, kurz GMR) beteiligt, eines Effektes, mit dessen Hilfe die Eigenschaften von Elektronen nutzbar gemacht werden können. Zum Einsatz kommt der GMR-Effekt zum Beispiel in Computer-Festplatten und in der Spintronik.

    Für diese Entdeckungen erhielt der Festkörperphysiker 2007 zusammen mit Peter Grünberg den Nobelpreis für Physik. Grünberg war unabhängig von Fert ebenfalls auf den GMR-Effekt gestoßen.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Oktober

    1448 Die Türken entscheiden auch die zweite Schlacht auf dem Amselfeld für sich, indem sie die Ungarn besiegen.
    1587 Freitod der Bianca Capello, Großherzogin der Toskana, nachdem sie ihren Gatten Francesco I. de Medici unabsichtlich vergiftet hat.
    1688 Landung Wilhelms von Oranien in England, der damit der "Glorious Revolution" zum Sieg verhilft.