Albert I. (Sachsen)

    Aus WISSEN-digital.de

    sächsischer König und Feldherr; * 23. April 1828 in Dresden, † 19. Juni 1902 in Sybillenort, Schlesien

    Sohn König Johanns von Sachsen; als Kronprinz 1866 bei der Schlacht von Königgrätz Heerführer gegen Preußen, 1870 Sieger von Gravelotte. Albert folgte 1873 seinem Vater auf den Thron nach und regierte fast 30 Jahre.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Oktober

    1448 Die Türken entscheiden auch die zweite Schlacht auf dem Amselfeld für sich, indem sie die Ungarn besiegen.
    1587 Freitod der Bianca Capello, Großherzogin der Toskana, nachdem sie ihren Gatten Francesco I. de Medici unabsichtlich vergiftet hat.
    1688 Landung Wilhelms von Oranien in England, der damit der "Glorious Revolution" zum Sieg verhilft.