Alanen

    Aus WISSEN-digital.de

    iranisches Nomadenvolk. Ursprünglich in Südrussland und im nördlichen Kaukasus ansässig, zogen die Alanen, durch die Hunnen verdrängt, um 350 nach Westen ab, fielen im Gefolge der Sueben und Vandalen in Gallien ein und teilten mit den beiden germanischen Völkern Spanien unter sich auf; nach der Eroberung Spaniens durch die Westgoten an der Loire angesiedelt. Die in Südrussland zurückgebliebenen Reste sind noch heute als Osseten im Kaukasus erhalten.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Oktober

    1530 Karl I. von Spanien wird als Karl V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation gewählt; damit errichten die Habsburger eine weltumspannende deutsch-spanische Allianz.
    1873 Auf Bismarcks Initiative wird zwischen Deutschland, Österreich und Russland das so genannte Dreikaiserabkommen geschlossen.
    1956 Die UdSSR lehnt gesamtdeutsche Wahlen als Vorstufe für eine deutsche Wiedervereinigung ab.