Akustikkoppler

    Aus WISSEN-digital.de

    heute nicht mehr gebräuchliches Verbindungsgerät (mit Mikrofon und Lautsprecher), das nicht elektrisch, sondern akustisch mit einem Telefon verbunden ist. Der Telefonhörer wurde auf den Akustikkoppler aufgelegt, der nun die digitalen Signale des Computers in mit dem Telefon übertragbare Tonsignale umwandelte. Beim Empfänger wurden die Tonsignale anschließend wieder über den Weg akustischer Signale aus dem Telefonhörer in digitale Signale für einen Computer umgewandelt. An die Stelle der Akustikkoppler (die nur geringe Datentransferraten von 300 bis 1 200 Bit/s erreichten) sind heute Hochgeschwindigkeitsmodems bzw. ISDN-Karten getreten.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. August

    1774 Uraufführung der Tragödie "Clavigo" von Johann Wolfgang von Goethe.
    1775 Der britische König erklärt alle Amerikaner, die nicht bedingungslos die Oberhoheit der Krone (und ihre Steuerforderungen) akzeptieren, zu Rebellen. Das Verdikt des Königs wird zum Signal für den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg.
    1866 Durch den Frieden von Wien gewinnt Preußen gegen Österreich die Führungsrolle in Deutschland.