Akroterion

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch-lateinisch)

    auch: Akroter;

    Giebelaufsatz griechischer Tempel und diesen nachgestalteter Bauten; tritt als First-Akroter oder Eck-Akroter auf, ist meist mit einer Plinthe (auch Bathron genannt) verbunden; in der griechischen Architektur erscheint das Akroter meist als pflanzliches Ornament (Akanthus), als Schmuckscheibe oder als Figur (Löwen usw.); an romanischen Bauten und Reliquienschreinen, an Renaissance-, Barock- und klassizistischen Bauten übernommen.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. August

    1818 Jean-Baptiste Bernadotte, der ehemalige Marschall Napoleons, wird als Karl XIV. Johann König von Schweden.
    1891 Die Telegrafenverbindung zwischen Berlin und München wird fertiggestellt.
    1945 Die UdSSR ratifiziert das UNO-Statut.