Ahmet Necdet Sezer

    Aus WISSEN-digital.de

    türkischer Politiker; * 13. September 1941 in Afyron

    Ahmet Necdet Sezer promovierte an der juristischen Fakultät der Universität von Ankara. Ab 1983 arbeitete er am Kassationshof als Richter. 1988 wurde er an das Verfassungsgericht berufen, dessen Vorsitz er 1998 übernahm. 2000 wurde Sezer zum Staatspräsidenten gewählt. In diesem Amt folgte ihm 2003 Recep Tayyip Erdogan nach. Sezer war der erste Staatspräsident des Landes, der keinen parlamentarischen oder militärischen Lebenslauf vorweist. Er gilt als um die Wahrung von Menschenrechten und Demokratie bemühter Politiker.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. August

    1572 In der Bartholomäusnacht kommt es während der Hochzeitsfeierlichkeiten des protestantischen Heinrichs von Navarra mit Margarete von Valois zur Hugenottenverfolgung, angestiftet von der französischen Königinmutter Katharina Medici. In Paris kommt es dabei zu 3 000, auf dem Land zu 10 000 Toten.
    1936 Hitler lässt die am 16. März entgegen den Bestimmungen des Versailler Vertrags wiedereingeführte Wehrpflicht auf eine Wehrzeit von zwei Jahren verlängern.
    1963 In der Bundesrepublik findet der erste Spieltag der Fußball-Bundesliga statt, an der 16 Vereine teilnehmen.