Ahmed Sékou Touré

    Aus WISSEN-digital.de

    guineischer Politiker; * 9. Januar 1922 in Faranah am oberen Niger, † 26. März 1984 in Cleveland, Ohio

    baute die Gewerkschaften in Guinea auf, seit 1953 Abgeordneter im Landesparlament von Guinea, 1956-58 in der französischen Nationalversammlung; kämpfte für die Unabhängigkeit Guineas von Frankreich, 1957 erster Ministerpräsident in Guinea, 1958-84 Staatspräsident des unabhängigen Guinea; setzte ein Einparteiensystem durch; war einer der Wortführer im Kampf gegen die weißen Minderheitsregierungen in Afrika, scharfer Gegner der Apartheid-Politik Südafrikas.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. April

    1925 Hindenburg wird zum Reichspräsidenten gewählt.
    1954 Eröffnung der Ostasien-Konferenz in Genf, auf der über die Koreafrage und den Frieden Indochinas beraten werden soll.
    1974 Der Bundestag stimmt über die Reform des § 218 ab und entscheidet sich für die Fristenlösung, die aber am 25. Februar vom Bundesverfassungsgericht für verfassungswidrig erklärt wird.