Ahmed Sékou Touré

    Aus WISSEN-digital.de

    guineischer Politiker; * 9. Januar 1922 in Faranah am oberen Niger, † 26. März 1984 in Cleveland, Ohio

    baute die Gewerkschaften in Guinea auf, seit 1953 Abgeordneter im Landesparlament von Guinea, 1956-58 in der französischen Nationalversammlung; kämpfte für die Unabhängigkeit Guineas von Frankreich, 1957 erster Ministerpräsident in Guinea, 1958-84 Staatspräsident des unabhängigen Guinea; setzte ein Einparteiensystem durch; war einer der Wortführer im Kampf gegen die weißen Minderheitsregierungen in Afrika, scharfer Gegner der Apartheid-Politik Südafrikas.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Oktober

    1448 Die Türken entscheiden auch die zweite Schlacht auf dem Amselfeld für sich, indem sie die Ungarn besiegen.
    1587 Freitod der Bianca Capello, Großherzogin der Toskana, nachdem sie ihren Gatten Francesco I. de Medici unabsichtlich vergiftet hat.
    1688 Landung Wilhelms von Oranien in England, der damit der "Glorious Revolution" zum Sieg verhilft.