Agnes Straub

    Aus WISSEN-digital.de

    deutsche Schauspielerin; * 2. April 1890 in München, † 8. Juli 1941 in Berlin

    Als die Schauspielerin Agnes Straub bei einer Freilichtaufführung in Dachau außergewöhnlich gut gefiel, entschloss sich der kunstverständige Vater, seine Tochter auf eine Theaterschule zu schicken. Die Tochter erwies sich als ein Naturtalent, dessen Ruhm - nach Stationen in Heidelberg, Bonn, Königsberg, Berlin - in Wien begann. Auf Wien folgten erneut die Bühnen Berlins: Schiller-Theater, Kleines Theater, Deutsches Theater, Volksbühne und Staatstheater. Zu ihren Rollen zählten nicht nur die großen Heroinen des klassischen Dramas, sondern auch interessante Frauengestalten in modernen Gesellschaftsstücken. Ein schwerer Autounfall unterbrach für einige Zeit ihre Laufbahn. Zuletzt gehörte die Künstlerin dem Theater am Kurfürstendamm an.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. November

    1920 Das finnische Parlament will der Vorherrschaft der schwedischen Sprache in Finnland mit einem neuen Sprachengesetz begegnen.
    1982 Die so genannte Thames Barrier, das zu diesem Zeitpunkt größte bewegliche Hochwasserwehr der Welt, wird in London in Betrieb genommen.
    1999 Die Vereinten Nationen haben das Programm "Öl gegen Lebensmittel" lediglich für 14 Tage verlängert. Als Reaktion darauf bricht der Irak alle Öllieferungen ab, die ihm das gegen ihn verhängte Wirtschaftsembargo noch erlaubt hat.