Agent provocateur

    Aus WISSEN-digital.de

    (französisch: Lockspitzel)

    Agent provocateur ist, wer eine andere Person, zum Zweck der Strafverfolgung, zur Begehung einer Straftat provoziert. Der Agent provocateur ist darauf bedacht, dass der Erfolg der Straftat nicht eintritt, der Wille der Tatvollendung fehlt. Er will den Täter nur bis zum Versuch kommen lassen. Ihm fehlt der Vorsatz des Anstifters und er bleibt deshalb straffrei.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. August

    1818 Jean-Baptiste Bernadotte, der ehemalige Marschall Napoleons, wird als Karl XIV. Johann König von Schweden.
    1891 Die Telegrafenverbindung zwischen Berlin und München wird fertiggestellt.
    1945 Die UdSSR ratifiziert das UNO-Statut.