Afterschrunde

    Aus WISSEN-digital.de

    (Analfissur)

    Bei sehr hartem Stuhlgang oder Stuhlverhaltung können Schrunden (Rhagaden) entstehen, die wiederum zu Afterjucken und Afterkrämpfen führen können. Bei übergewichtigen Personen kommt es häufig durch Reibung und vermehrtes Schwitzen im Analbereich zu einer Aufweichung und Schrundenbildung der Haut. Auch nach Durchfällen, bei Benutzung von ungeeignetem Toilettenpapier oder durch zu häufige Seifenwaschungen entstehen häufig Analschrunden.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. September

    1925 Der internationale Wetterdienst kann nach der Eröffnung der Rundfunkstation Julianehaab auf Grönland dank verbesserter Arbeitsbedingungen genauere Prognosen liefern.
    1981 Der Demonstrant Klaus Jürgen Rattay wird in den Unruhen getötet, die der Räumung von besetzten Häusern in Westberlin folgen.
    1998 Die erste Hilfslieferung mit deutschen Lebensmitteln erreicht den südlichen Teil des Sudans. Der Transport wird von der Bundesluftwaffe durchgeführt.