Afro

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Maler; * 4. März 1912 in Udine, † 23. Juli 1976 in Zürich

    eigentlich: Afro Basaldellaseit;

    1948 in Rom tätig, gehörte zu den führenden Vertretern der abstrakten Malerei in Italien; hatte 1941-44 den Lehrstuhl für Mosaikmalerei an der Akademie Venedig inne; gehörte der von Corrado Cagli gegründeten so genannten Zweiten Römischen Schule an.

    Begann unter dem Einfluss des Kubismus; auch surrealistische Tendenzen; ging allmählich zur Abstraktion über.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. August

    1876 Uraufführung der Oper "Götterdämmerung" von Richard Wagner.
    1908 Der Schuhmacher Wilhelm Voigt, bekannt als "Hauptmann von Köpenick", wird begnadigt und aus der Haft entlassen. Er hatte am 16.  Oktober in der Uniform eines preußischen Hauptmanns einen Trupp Soldaten von der Straße mitgenommen, war zum Rathaus der Stadt Köpenick bei Berlin marschiert, hatte den Bürgermeister verhaftet und die Stadtkasse mitgenommen.
    1920 Im "Wunder an der Weichsel" stoppt Polen den Vormarsch der Roten Armee.