Aerobier

    Aus WISSEN-digital.de

    nur unter Sauerstoffzufuhr wachsende Bakterien, die auch als obligate Aerobier bezeichnet werden und zur großen Gruppe der Prokaryonten gehören. Sie benötigen Sauerstoff für ihre Zellatmung.

    Eine andere Gruppe wird als fakultative Anaerobier bezeichnet. Sie können mit und ohne Sauerstoffzufuhr leben. Leben sie ohne den Sauerstoff, erhalten sie ihre Energie aus der Gärung.

    Der Sauerstoff ist für den Energiestoffwechsel der Aerobier notwendig, um das Elektronentransportsystem in Gang zu halten. Dabei wird aus Zucker und Sauerstoff Wasser, Kohlendioxid und Energie hergestellt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Oktober

    1781 Kapitulation der Briten vor nordamerikanischen Truppen bei Yorktown.
    1913 Das deutsche Marineluftschiff L II stürzt bei einem Übungsflug in der Nähe Berlins ab. 28 Insassen kommen ums Leben.
    1945 In Stuttgart wird der "Permanente Rat der deutschen Ministerpräsidenten der amerikanischen Besatzungszone" gegründet.