Adriaen van de Velde

    Aus WISSEN-digital.de

    niederländischer Maler; * getauft 30. November 1636 in Amsterdam, † begraben 21. Januar 1672 in Amsterdam

    Hauptvertreter der niederländischen Landschaftsmalerei des 17. Jh., schuf meist helle und heitere Landschaften mit weidenden Tieren und friedlichen Menschen, ferner mythologische und biblische Bilder und Figurenstaffagen für andere Maler (Jacob van Ruisdael, J. van der Heyden, J. Wijnants, Ph. Hackaert). Hauptwerke: "Der Strand von Scheveningen" (1658, Kassel, Staatliche Kunstsammlungen); "Bauernhof" (1666, Berlin, Staatliche Museen); "Verkündigung an Maria" (1667, Amsterdam, Rijksmuseum).



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. August

    1774 Uraufführung der Tragödie "Clavigo" von Johann Wolfgang von Goethe.
    1775 Der britische König erklärt alle Amerikaner, die nicht bedingungslos die Oberhoheit der Krone (und ihre Steuerforderungen) akzeptieren, zu Rebellen. Das Verdikt des Königs wird zum Signal für den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg.
    1866 Durch den Frieden von Wien gewinnt Preußen gegen Österreich die Führungsrolle in Deutschland.