Adresse (EDV)

    Aus WISSEN-digital.de

    1. Nummer, die jedem technisch vollkommen gleichartigen Speicherbereich des Arbeitsspeichers eines Rechners zugewiesen wird. Jede Speicherstelle kann also über die entsprechende Adresse direkt angesprochen werden. Damit die CPU bestimmte Daten von einem Speicherplatz abrufen oder dahin übergeben kann, muss sie zunächst dessen Adresse über den Adressbus an den Arbeitsspeicher übermitteln. Es werden unterschiedliche Adressen unterschieden, z.B. physische oder physikalische Adresse, relative Adresse, symbolische Adresse.
    2. ähnlich einer Postanschrift dient eine Adresse zur Lokalisierung eines Anwenders (E-Mail-Adresse) oder eines Rechners (IP-Adresse) in einem Netzwerk.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Oktober

    1781 Kapitulation der Briten vor nordamerikanischen Truppen bei Yorktown.
    1913 Das deutsche Marineluftschiff L II stürzt bei einem Übungsflug in der Nähe Berlins ab. 28 Insassen kommen ums Leben.
    1945 In Stuttgart wird der "Permanente Rat der deutschen Ministerpräsidenten der amerikanischen Besatzungszone" gegründet.