Adnan Menderes

    Aus WISSEN-digital.de

    türkischer Politiker; * 1899 in Aydin, † 17. September 1961 auf der Insel Yassi

    Jurist, Landwirt; ab 1936 Abgeordneter in der türkischen Nationalversammlung; 1946 Mitbegründer der Demokratischen Partei. 1950 bis 1960 Ministerpräsident, trat für den Wirtschaftsliberalismus ein. 1952 trat die Türkei unter Menderes der NATO bei. Er wurde wegen fragwürdiger Staatsführung und Einschränkung bürgerlicher Freiheiten (mithilfe eines Ermächtigungsgesetzes) gestürzt und hingerichtet.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. August

    1876 Uraufführung der Oper "Götterdämmerung" von Richard Wagner.
    1908 Der Schuhmacher Wilhelm Voigt, bekannt als "Hauptmann von Köpenick", wird begnadigt und aus der Haft entlassen. Er hatte am 16.  Oktober in der Uniform eines preußischen Hauptmanns einen Trupp Soldaten von der Straße mitgenommen, war zum Rathaus der Stadt Köpenick bei Berlin marschiert, hatte den Bürgermeister verhaftet und die Stadtkasse mitgenommen.
    1920 Im "Wunder an der Weichsel" stoppt Polen den Vormarsch der Roten Armee.