Adam Wolfgang Toepffer

    Aus WISSEN-digital.de

    schweizerischer Maler und Grafiker; * 20. Mai 1766 in Genf, † 10. August 1847 in Morillon bei Genf

    unternahm verschiedene Reisen nach Paris - er erteilte der Kaiserin Josephine Zeichenunterricht -, London und Italien; sonst in Genf tätig. Er malte hauptsächlich liebenswürdige Landschafts- und Genrebilder, in denen er sich als Vertreter des Biedermeier erweist. 1817 veröffentlichte er ein "Album de Caricature".



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. August

    1864 Die erste 1. Genfer "Konvention zur Verbesserung des Loses der verwundeten Soldaten der Armeen im Felde" entsteht. Sie geht auf die Initiative Henri Dunants zurück, der in seiner Schrift "Eine Erinnerung an Solferino", in der er seine Erlebnisse als Zeuge der Schlacht bei Solferino wiedergibt, zur Gründung einer Hilfsorganisation aufrief – das spätere Rote Kreuz.
    1910 Japan annektiert das Königreich Korea, dessen König zur Abdankung gezwungen wird.
    1948 In Amsterdam beginnt die erste Vollversammlung des Weltrats der Kirchen, um eine Verfassung für den Ökumenischen Rat auszuarbeiten.