Achslager

    Aus WISSEN-digital.de

    Bauteil des Rahmens der Eisenbahnfahrzeuge; dient zur Übertragung der Last vom Fahrzeug auf die Achsen und gleichzeitig der Schmierung der Achsschenkel. Achslager werden als Gleit- oder Wälzlager ausgeführt und durch Achslagerfedern gegen die auf ihnen ruhende Last abgefedert.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. Juli

    1909 Zum ersten Mal überquert ein Flugzeug den Ärmelkanal. Pilot ist der Franzose Louis Blériot.
    1934 In Wien schlägt ein Putschversuch der österreichischen Nationalsozialisten fehl, dabei kommt es zur Ermordung des Bundeskanzlers Dollfuß.
    1963 Die USA, die UdSSR und Großbritannien einigen sich auf den Atomwaffensperrvertrag, in dem ein Verbot von Kernwaffenversuchen in der Atmosphäre, im Weltraum und unter Wasser verankert ist.