Abu Bakr

    Aus WISSEN-digital.de

    Schwiegervater und Nachfolger Mohammeds; * 573 in Mekka, † 23. August 634 in Medina

    alias: Abu Bekr;

    Schwiegervater und Nachfolger Mohammeds, nach dessen Tod kam es zwischen Abu Bakr auf der einen Seite und Fatima und Ali Ibn Abu Talib auf der anderen zur Auseinandersetzung um die Nachfolge, der Islam spaltete sich in Sunniten (Anhänger Abu Bakrs) und Schiiten (Anhänger Fatimas und Alis).

    Abu Bakr wurde ab 632 erster Kalif; unter seiner Führung begannen die arabisch-islamischen Eroberungszüge.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. Juli

    1923 Der Friede von Lausanne revidiert den Friedensvertrag von Sèvres (10. August 1920), durch den die Türkei fast alle europäischen Gebiete an Griechenland verloren hatte.
    1929 Japan hinterlegt als letzter Unterzeichnerstaat die Ratifikationsurkunde des Kellogg-Paktes. In ihm wird der Krieg als Mittel zum Lösen internationaler Streitfälle verurteilt und die friedliche Beilegung angestrebt.
    1939 Frankreich, England und Russland unterzeichnen einen Beistandspakt, der aber schon einen Monat später durch den Hitler-Stalin-Pakt jede Wirksamkeit verliert.