Abtastrate

    Aus WISSEN-digital.de

    Üblicherweise wird eine Abtastrate bei Scannern oder bei der Sound-Digitalisierung angegeben und entspricht der Häufigkeit, mit der eine Messung in einem bestimmten Zeitraum oder einer räumlichen Dimension durchgeführt wird. Beispielsweise wird beim Digitalisieren von Musik bestimmt, wie häufig ein analoges Audiosignal pro Sekunde von einer Soundkarte abgetastet werden soll, um dieses anschließend in einen digitalen Wert zu überführen. Bei Scannern wird die Abtastrate in der Regel in Bildpunkten pro Längeneinheit angegeben.

    Siehe auch Sampling.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Juni

    1633 Der italienische Mathematiker, Physiker und Astronom Galileo Galilei schwört vor der Inquisition in Rom seiner "ketzerischen" Lehre von der Bewegung der Erde um die Sonne ab.
    1889 Bismarcks sozialpolitisches Reformwerk ist mit dem Inkrafttreten des Gesetzes über die Alters- und Invalidenversicherung abgeschlossen.
    1941 Die deutsche Wehrmacht greift die Sowjetunion an.