Absurdes Theater

    Aus WISSEN-digital.de

    Samuel Beckett

    dramatische Form des 20. Jh.s. Die moderne Welt wird als Ort ohne Sinn und daher als absurd dargestellt. Der Mensch findet keinen Halt mehr in ihr und ist durch zunehmende Kommunikationsverkümmerung gekennzeichnet.

    Becketts "Warten auf Godot" (1952) erscheint als exemplarisches Beispiel des Absurden Theaters: Vladimir und Estragon, zwei Vagabunden, sitzen am Wegrand und warten auf Godot, der ihnen den Sinn des Lebens erklären soll. Sie warten vergeblich, Godot wird niemals kommen, und die Dialoge der beiden drehen sich im Kreise, im fruchtlosen Versuch der Langweile und Sinnlosigkeit zu entkommen.

    Weitere wichtige Vertreter dieser Richtung sind: Ionesco, Camus, Arrabal.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. Januar

    1920 Erste Sitzung des Völkerbundrates.
    1950 Die Bundesregierung beschließt, alle Rationierungen bis auf Zucker zum 1. März aufzuheben.
    1999 In der Nähe von Racak finden OSZE-Mitarbeiter Beweise dafür, dass serbische Polizeieinheiten an 45 Kosovo-Albanern ein Massaker verübt haben.