Absorption (Chemie)

    Aus WISSEN-digital.de

    Lösung eines Stoffes in einem anderen, z.B. CO2 (Kohlendioxid) in Mineralwasser. Im engeren Sinne versteht man unter Absorption (zu unterscheiden von Adsorption) das Eindringen eines Gases oder Dampfes in eine Flüssigkeit oder einen festen Körper, mit deren Molekülen das Gas oder der Dampf eine Lösung bildet.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Februar

    1873 In Deutschland wird das Münzgesetz eingeführt, das als einzige Währung die Mark gelten lässt.
    1943 In München werden die Mitglieder der Weißen Rose, die Geschwister Hans und Sophie Scholl sowie Christoph Probst, verhaftet und vom Volksgerichtshof zum Tod verurteilt.
    1965 Dem Italiener Walter Bonatti gelingt die Besteigung des Matterhorns über die Nordflanke, die "Direttissima".