Absorption (Chemie)

Aus WISSEN-digital.de

Lösung eines Stoffes in einem anderen, z.B. CO2 (Kohlendioxid) in Mineralwasser. Im engeren Sinne versteht man unter Absorption (zu unterscheiden von Adsorption) das Eindringen eines Gases oder Dampfes in eine Flüssigkeit oder einen festen Körper, mit deren Molekülen das Gas oder der Dampf eine Lösung bildet.


Drama, Drama ...

Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
Jetzt quizzen!

[Bearbeiten] KALENDERBLATT - 3. Dezember

1800 In der Schlacht bei Hohenlinden wird die österreichisch-bayerische Armee von den Truppen Napoleons schwer geschlagen.
1936 39 deutsche Emigranten werden von der nationalsozialistischen Regierung ausgebürgert.
1959 350 Menschen ertrinken beim Bruch des Staudamms von Malpasset in Südfrankreich.