Absorption (Chemie)

    Aus WISSEN-digital.de

    Lösung eines Stoffes in einem anderen, z.B. CO2 (Kohlendioxid) in Mineralwasser. Im engeren Sinne versteht man unter Absorption (zu unterscheiden von Adsorption) das Eindringen eines Gases oder Dampfes in eine Flüssigkeit oder einen festen Körper, mit deren Molekülen das Gas oder der Dampf eine Lösung bildet.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. April

    1884 Die Regierung des Deutschen Reichs erklärt Damara- und Namakwaland, die spätere Kolonie Deutsch-Südwestafrika, zum deutschen Protektorat .
    1926 Deutschland und die UdSSR schließen einen Neutralitätspakt.
    1947 Die Moskauer Konferenz geht nach fast sieben Wochen zu Ende, ohne dass sich zwischen den Alliierten eine Einigung über den Friedensvertrag mit Deutschland und Österreich ergeben hätte.