Absolute Monarchie

    Aus WISSEN-digital.de

    Regierungsform des Absolutismus, die im 15. und 16. Jh. die ständische Monarchie ablöste; rechtlich uneingeschränkte, grundsätzlich erbliche Herrschaft eines Einzelnen als Staatsoberhaupt. Der Machtmissbrauch durch die absoluten Monarchen und die Unzufriedenheit des Bürgertums führten zu den Revolutionen in England (1688) und Frankreich (1789).



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 27. April

    1521 Der portugiesische Entdecker Fernando de Magellan wird getötet.
    1945 Die provisorische österreichische Regierung veröffentlicht eine Unabhängigkeitserklärung; damit ist Österreich wieder eigenständig.
    1972 Der Misstrauensantrag gegen Bundeskanzler Willy Brandt scheitert.