Absence

    Aus WISSEN-digital.de

    (französisch "Abwesenheit")

    zerebrales Anfallsleiden (Epilepsie); mit kurzdauernder Bewusstseinstrübung, oft nur von Sekundendauer. Die Kranken halten unvermittelt in ihrer jeweiligen Tätigkeit inne, reagieren nicht auf Ansprache und erinnern sich hinterher in der Regel nicht an diese Bewusstseinsunterbrechungen. Obwohl die Symptome nicht schwer zu sein scheinen, muss diese Anfallsart behandelt werden, da sonst längerfristig Schäden im Gehirn auftreten können.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 30. April

    1849 Preußens König Friedrich Wilhelm IV. lehnt die von der Nationalversammlung ausgearbeitete neue Verfassung endgültig ab.
    1945 Der Führer der NSDAP, Adolf Hitler, nimmt sich und seiner Ehefrau Eva Braun das Leben. Er entflieht damit der Rechtfertigung seiner Verbrechen. Eine Woche später wird die Kapitulation der Deutschen unterzeichnet.
    1975 Südvietnam kapituliert bedingungslos, damit ist der Vietnamkrieg zu Ende.