Abschuppung

    Aus WISSEN-digital.de

    regelmäßiges Abstoßen der (zumeist) verhornten obersten Hautschicht. Durch verschiedene Reize - wie z.B. Sonnenbestrahlung, Entzündungen der Haut und krankhafte Prozesse - kann die Neubildung von Zellen in der Keimschicht der Oberhaut angeregt werden. Hierdurch kommt es entsprechend der vermehrten Produktion von Hautzellen zu einer vermehrten, häufig auch unmerklichen Abstoßung.

    Eine verstärkte, sichtbare Schuppung tritt bei einigen Krankheiten wie Scharlach, Masern oder Schuppenflechte auf.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Februar

    1873 In Deutschland wird das Münzgesetz eingeführt, das als einzige Währung die Mark gelten lässt.
    1943 In München werden die Mitglieder der Weißen Rose, die Geschwister Hans und Sophie Scholl sowie Christoph Probst, verhaftet und vom Volksgerichtshof zum Tod verurteilt.
    1965 Dem Italiener Walter Bonatti gelingt die Besteigung des Matterhorns über die Nordflanke, die "Direttissima".