Abschlagsdividende

    Aus WISSEN-digital.de

    Abschlagszahlung oder Vorauszahlung auf die periodisch (jährlich) anfallende Dividendenausschüttung. Der Vorstand kann gemäß § 59 (1) AktG laut Satzung ermächtigt werden, einen Abschlag auf den voraussichtlichen Bilanzgewinn an die Aktionäre auszuschütten, sofern ein vorläufiger Geschäftsjahresabschluss einen Jahresüberschuss ausweist.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Februar

    1905 Gründung des Rotary Clubs.
    1918 Gründung der sowjetischen Roten Armee.
    303 Kaiser Diokletian erlässt ein Edikt zur Christenverfolgung.