Absatzmarke

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Absatz-Endezeichen;

    bei Textverarbeitungs- und Desktop Publishing-Programmen ein nicht sicht- und druckbares Steuerzeichen, das das Ende eines Absatzes kennzeichnet und in dem häufig Formatierungsanweisungen wie Ausrichtung (beispielsweise links, zentriert, rechts), Zeilen- und Absatzabstand sowie Standard-Schriftart gespeichert sind.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. März

    1578 Die englische Königin [[Elisabeth I. (England)<Elisabeth I.]] vergibt erstmals ein Siedlungspatent.
    1945 Die britischen Truppen überschreiten den Rhein.
    1954 Die Sowjetunion erklärt die DDR zum souveränen Staat.