Abraham Viktor Rydberg

    Aus WISSEN-digital.de

    schwedischer Schriftsteller; * 18. Dezember 1828 in Jönköping, † 21. September 1895 in Djursholm

    Rydberg schrieb Gedichte und Romane, aber auch Stücke. Er ist literarisch dem schwedischen Realismus zuzuordnen, der die Romantik ablöste. Rydberg vertritt in seinem Werk christliche und humanistische Positionen.

    Werke: "Der Korsar", "Der Waffenschmied" u.a.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 30. Mai

    1814 Der Erste Pariser Frieden sorgt für die Verbannung Napoleons nach Elba und stellt in Frankreich wieder das Königtum der Bourbonen unter Ludwig XVIII. her.
    1849 Preußens König Friedrich Wilhelm IV. führt das Dreiklassenwahlrecht ein.
    1926 In Portugal beginnt die Zeit der Diktatur.