Abraham "Bram" Stoker

    Aus WISSEN-digital.de

    irischer Schriftsteller; * 8. November 1847 in Clontarf bei Dublin, † 20. April 1912 in London

    Stoker arbeitete zunächst als Staatsbeamter und Theaterkritiker. 1876 verließ er Irland, um Sekretär des Schauspielers Henry Irving zu werden. Ein Welterfolg war Stokers Vampirroman "Dracula" (1897), der zu zahlreichen literarischen Nachahmungen und Verfilmungen anregte. Die anderen Romane Stokers sind heute weitgehend vergessen.

    Werke: "Der Schlangenpass" (1889) u.a.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 27. März

    1076 Papst Gregor VII. wird von König Heinrich IV. abgesetzt, um den Streit über die Investitur von Bischöfen zu beenden. Dadurch kommt es zum Kirchenbann und Heinrich muss den Bußgang nach Canossa antreten, um die Vergebung des Papstes zu erlangen.
    1941 Nach dem Beitritt Jugoslawiens zum Dreimächtepakt (Deutschland-Italien-Japan) wird die jugoslawische Regierung durch einen Putsch oppositioneller Militärs abgesetzt und König Peter II. als Staatsoberhaupt eingesetzt.
    1962 Der amerikanische Präsident John F. Kennedy gibt die Verteidigungsdoktrin auf, in der auf den nuklearen Erstschlag verzichtet wird.