Abmahnung

    Aus WISSEN-digital.de

    allgmein der Hinweis auf die Verletzung vertraglicher Pflichten, die sich bspw. aus dem Arbeitsvertrag ergeben, um weitere Verstöße zu verhindern.

    Die Abmahnung hat mehrere Funktionen: Sie soll schriftlich festhalten, dass ein Fehlverhalten stattfand und sie weist darauf hin, dass der Vertragspartner dieses Verhalten als negativ bemerkt hat und bei weiterem Fehlverhalten eine Vertragskündigung droht.

    Im Arbeitsrecht unterliegt die Abmahnung nicht der Mitbestimmung durch den Betriebsrat; sie ist eine Kündigungsvoraussetzung.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Juni

    1633 Der italienische Mathematiker, Physiker und Astronom Galileo Galilei schwört vor der Inquisition in Rom seiner "ketzerischen" Lehre von der Bewegung der Erde um die Sonne ab.
    1889 Bismarcks sozialpolitisches Reformwerk ist mit dem Inkrafttreten des Gesetzes über die Alters- und Invalidenversicherung abgeschlossen.
    1941 Die deutsche Wehrmacht greift die Sowjetunion an.