Abendmahl

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Tisch des Herrn, Eucharistie, Kommunion oder Sakrament des Altars;

    Das Letzte Abendmahl; Gemälde aus dem 14. Jh.

    beim letzten Mahl mit seinen Jüngern von Jesus Christus gestiftet, gilt allen Christen (außer Quäkern) als Sakrament.

    Das Letzte Abendmahl; Leonardo da Vinci

    Der Abendmahl-Streit zwischen den Reformatoren Luther, Zwingli und Calvin und der katholischen Kirche bewegte die Menschen des 16. und 17. Jh.; auch zwischen Luther und Zwingli zeigten sich beim Marburger Religionsgespräch unüberbrückbare Differenzen. Die katholische Kirche sanktionierte im 4. Laterankonzil (1215) und auf dem Trienter Konzil (1545-1563), auch Tridentinum, die Lehre von der Transsubstantiation (der Verwandlung von Brot und Wein in Fleisch und Blut Christi); Luther lehrte, dass die Stoffe Wein und Brot bleiben, dass aber Christus in, mit und unter den Abendmahls-Elementen gegenwärtig ist; nach Zwingli sind Wein und Brot nur Symbole, nach Calvin ist Christus geistig im Abendmahl gegenwärtig. Die katholische Kirche reicht den Laien nur das Brot, die protestantische Kirche Brot und Wein.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. Juni

    1945 Die Charta der Vereinten Nationen (UNO) und das Statut für einen Internationalen Gerichtshof wird verkündet.
    1948 Die Luftbrücke nach Westberlin wird eröffnet, um die von den Sowjets eingeschlossene Stadt aus der Luft mit Nahrungsmittel zu versorgen. Sie dauert bis zum 16. April 1949.
    1963 Der amerikanische Präsident John F. Kennedy besucht Berlin und hält seine berühmt gewordene Rede, die er mit dem Satz: "Ich bin ein Berliner!" beendet.