Abebe Bikila

    Aus WISSEN-digital.de

    äthiopischer Leichtathlet; * 7. August 1932 in Addis Abeba, † 25. Oktober 1973 in Addis Abeba

    Abebe Bikila nach seinem ersten Marathonsieg in Rom 1960

    Olympiasieger 1960 in Rom im Marathonlauf in der neuen Weltbestzeit von 2:15:16,2 Stunden. Dieser Auftritt Bikilas bleibt unvergessen, denn er startete barfuß. 1964 in Tokio wiederholte Bikila den Sieg, diesmal allerdings in Rennschuhen.

    Bei einem Autounfall wurde der erste Goldmedaillengewinner seines Landes so schwer verletzt, dass er bis zu seinem Tod querschnittgelähmt an den Rollstuhl gefesselt war.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 29. Mai

    1453 Die Türken erstürmen Konstantinopel, das Tor zu Europa.
    1953 Der neuseeländische Bergsteiger Sir Edmund Hillary und der Sherpa Tenzing Norkay erreichen als erste Menschen den nahezu 8 900 Meter hohen Gipfel des Mount Everest, des höchsten Berges der Welt.
    1974 Israel und Syrien einigen sich auf ein Abkommen zur Truppenentflechtung auf den Golanhöhen und auf eine Waffenruhe.