Abdampf

    Aus WISSEN-digital.de

    Dampf, der nach einer Arbeitsleistung in einer Maschine oder Industrieanlage ins Freie strömt oder in einem Kondensator (Kondensation) niedergeschlagen oder in einer nachgeschalteten Anlage weiter verwertet wird. Weil Abdampf in der Regel noch sehr energiereich ist, wird er häufig zur Energiegewinnung verwendet, z.B. im Rahmen einer Wärmerückgewinnung.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. Februar

    1962 Uraufführung der Komödie "Die Physiker" von Friedrich Dürrenmatt.
    1973 Israelische Kampfflugzeuge schießen über der Sinai-Halbinsel ein libysches Verkehrsflugzeug ab, wobei 107 Menschen den Tod finden.
    1980 Eröffnung des Terroristenprozesses gegen vier mutmaßliche Mitglieder der "Bewegung 2. Juni".