Abakus (Mathematik)

Aus WISSEN-digital.de

(lateinisch "dünne Platte")

in der Mathematik ein Rechenbrett für die vier Grundrechenarten, v.a. zur Addition und Subtraktion, das schon im Altertum verwendet wurde, bis ins Mittelalter genutzt, bevor sich die indisch-arabischen Ziffern durchsetzten. Das Rechenbrett besteht aus Steinen, die auf einer Schiene frei verschoben werden können. Heute ist es als Soroban in Japan weiterhin in Gebrauch.


Wer hat's gesagt?

Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
Jetzt quizzen!

[Bearbeiten] KALENDERBLATT - 8. Dezember

1542 Der Indianermissionar Las Casas kehrt nach Spanien zurück, um dort die Misshandlung der Eingeborenen Mittelamerikas anzuklagen.
1793 Die Gräfin Dubarry, Mätresse Ludwig XVI., wird auf Befehl Robespierres guillotiniert.
1849 Giuseppe Verdis Oper "Luise Miller" feiert in Neapel Premiere.