Aage Niels Bohr

    Aus WISSEN-digital.de

    dänischer Physiker; * 19. Juni 1922 in Kopenhagen, † 8. September 2009 in Kopenhagen

    1975 Nobelpreis für Physik mit seinen Kollegen Mottelson und Rainwater für bedeutende Beiträge zur Theorie der Struktur des Atomkerns; Sohn von Niels Bohr, den er im Zweiten Weltkrieg beim Manhattan-Project in den Los-Alamos-Laboratorien unterstützte.

    Zusammen mit Mottelson und Rainwater entwickelte Bohr das Kollektivmodell über die Bewegung der Elementarteilchen in Atomkernen. Hauptsächlich befasst sich das Modell mit den auftretenden Kräften bei Kontakten der Elementarteilchen, die das Tröpfchenmodell und die Oberflächenspannung erklären.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Februar

    1873 In Deutschland wird das Münzgesetz eingeführt, das als einzige Währung die Mark gelten lässt.
    1943 In München werden die Mitglieder der Weißen Rose, die Geschwister Hans und Sophie Scholl sowie Christoph Probst, verhaftet und vom Volksgerichtshof zum Tod verurteilt.
    1965 Dem Italiener Walter Bonatti gelingt die Besteigung des Matterhorns über die Nordflanke, die "Direttissima".