Aage Niels Bohr

Aus WISSEN-digital.de

dänischer Physiker; * 19. Juni 1922 in Kopenhagen, † 8. September 2009 in Kopenhagen

1975 Nobelpreis für Physik mit seinen Kollegen Mottelson und Rainwater für bedeutende Beiträge zur Theorie der Struktur des Atomkerns; Sohn von Niels Bohr, den er im Zweiten Weltkrieg beim Manhattan-Project in den Los-Alamos-Laboratorien unterstützte.

Zusammen mit Mottelson und Rainwater entwickelte Bohr das Kollektivmodell über die Bewegung der Elementarteilchen in Atomkernen. Hauptsächlich befasst sich das Modell mit den auftretenden Kräften bei Kontakten der Elementarteilchen, die das Tröpfchenmodell und die Oberflächenspannung erklären.


Wer hat's gesagt?

Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
Jetzt quizzen!

[Bearbeiten] KALENDERBLATT - 8. Dezember

1542 Der Indianermissionar Las Casas kehrt nach Spanien zurück, um dort die Misshandlung der Eingeborenen Mittelamerikas anzuklagen.
1793 Die Gräfin Dubarry, Mätresse Ludwig XVI., wird auf Befehl Robespierres guillotiniert.
1849 Giuseppe Verdis Oper "Luise Miller" feiert in Neapel Premiere.