Aachener Karlspreis

Aus WISSEN-digital.de

Preis der Stadt Aachen; wird seit 1950 für besondere Verdienste um die europäische Integration verliehen. In den letzten Jahren z.B. an García Márquez (1993), Vranitzky (1995), Blair (1999), Clinton (2000), die Währung Euro (2002), Giscard d'Estaing (2003), den Präsidenten des Europäischen Parlaments, Pat Cox (2004) und Javier Solana (2007) vergeben.

Seit 2004 gibt es einen Außerordentlichen Karlspreis der Stadt Aachen; der erste wurde an Papst Johannes Paul II. verliehen.


Das große Tier-Quiz

Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
Jetzt quizzen!

[Bearbeiten] KALENDERBLATT - 5. Dezember

1154 Der Kaiser des Heiligen Römischen Reichs, Friedrich Barbarossa, verkündet seine Lehensgesetze.
1757 In der Schlacht von Leuthen im Siebenjährigen Krieg besiegt die Armee Friedrichs des Großen die zahlenmäßig dreifach überlegenen österreichischen Truppen vollständig.
1775 Das Sturm-und-Drang-Drama "Die Reue nach der Tat" von Heinrich Leopold Wagner wird in Hamburg uraufgeführt.